Aufrufe
vor 6 Monaten

FH KarriereGuide 2017

  • Text
  • Tipps
  • Produktivitaet
  • Absolventen
  • Job
  • Unternehmen
  • Berufseinstieg
  • Studium
  • Fachhochschule
Der aktuelle FH KarriereGuide für Studieninteressierte, Studierende und Berufseinsteiger. Gratis für euch! Themen im Fokus • 1st week im neuen Job – Tipps & Infos • Die besten Produktivitätstools • Unternehmens-Insider

Im Studium • Melde

Im Studium • Melde Dich mindestens zehn Mal in einer Vorlesung und stell Fragen, denn fragen kann man immer und blöde Fragen gibt es bekanntermaßen sowieso nicht. • Engagiere Dich in der ÖH oder zumindest einmal während Deiner Studierendenzeit für eine gute Sache – im Tierheim vorbeischauen und mit einem Hund Gassi gehen, zählt auch. • Du schreibst eine Abschlussarbeit? Dann kauf Dir das Buch „Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt“ vom großartigen Umberto Eco (R.I.P.). • Lass uninteressante Vorlesungen sausen und genieß auch mal die schöne StudentInnenzeit; besorg Dir z.B. eine Hängematte und philosophiere über Gott und die Welt. • Bring der Putzfrau oder dem Putzmann ein Geschenk vorbei, wenn Du aus dem Studierendenheim ausziehst. • Ein Praktikum im Ausland ist nicht nur wirklich lässig, sondern auch bei den ArbeitgeberInnen eine gern gesehene Erfahrung. • Nimm einen Six-Pack Bier zur Klausur mit – Du wirst neue Freunde kennen lernen. • Besuche ein Festival. Du bist nur einmal jung und solang der Ernst des Lebens noch nicht ganz eingekehrt ist, muss man jede Sekunde genießen. • Nimm bei der Schlacht der Fakultäten oder an einem Beer Pong oder Bubble Cup-Turnier teil. • Feier die ganze Nacht durch (Motto: „Ich will noch nicht gehen, ich will noch ein bisschen tanzen“) und geh dann gleich direkt vom Club in die Vorlesung. • Wache morgens auf ohne Bescheid zu wissen, wo Du gerade bist. • Verrate Erstsemestrigen alle Tipps und Tricks, wie man schwere Klausuren am besten schaffen kann. • Werde Dir bewusst, wie Dich Dein Studium zu einem anderen Menschen gemacht hat und wie es Deinen Horizont erweitert – denn das tut es definitiv. • Du studierst Wirtschaft oder interessierst Dich für Unternehmen in Deiner Umgebung: Dann kauf Dir ein regionales Wirtschaftsmagazin und schau, was sich so in der Region tut. • Mach im Sommer eine Interrail-Reise durch ganz Europa. Andere Länder, Gebräuche und Sprachen kennen lernen macht nicht nur richtig Spaß, sondern kann im Berufsleben nachher auch von Vorteil sein. • Lerne mit dem (meist bescheidenen) StudentInnen-Budget klug umzugehen. (Die Reihenfolge stellt keine Priorisierung dar) // 34

FH

FH KarriereGuide 2017
FH KarriereGuide 2016

UNI

UNI KarriereGuide 2017
UNI KarriereGuide 2016

HTL/FS

HTL/FS KarriereGuide 2017
HTL/FS KarriereGuide 2016

HAK/HBLA/HLW

HAK/HBLA/HLW KarriereGuide 2017
HAK/HBLA/HLW KarriereGuide 2016

MBA

MBA KarriereGuide 2017
MBA KarriereGuide 2016